Trainer

Meine Leidenschaft für Capoeira entdeckte ich Anfang 2008. Seither ist es ein fester Bestandteil in meinem Leben. Durch jahrelanges Training und Besuche zahlreicher Workshops konnte ich mir ein großes Wissen rund um Capoeira aneignen. Mehrere Aufenthalte in Brasilien bereicherten dieses Wissen und ich lernte viel von den zahlreichen Facetten der Capoeira.

 

Seit 2015 gibt es in Salzburg die von mir unter Senzala geführte Gruppe. Mein Ziel ist es, Interessierten die Schönheit, die Energie und die Begeisterung der Capoeira zu vermitteln und ihnen gleichzeitig einen Eindruck der reichen Kultur Brasiliens zu geben.